Grußwort des 1. Brudermeister

 

Sehr geehrte Schwittener Mitbürger,  

verehrte Freunde und Gäste, liebe Schützenfamilie,

“ Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.“

Als ich vor einigen Wochen diesen Vers las, dachte ich mir, es ist zwar nur ein Kalenderspruch, aber es steckt schon ein Stück Wahrheit darin.

Freundschaften zu pflegen,  alte Bekanntschaften wieder aufleben zu lassen oder neue zu schließen, sind für eine lebendige Dorfgemeinschaft unentbehrlich.

Ich bin mir sicher, dass unser Schützenfest, das wir vom 15. bis 16. Juni feiern, dazu  hervorragende Gelegenheiten bietet.

Bestimmt wird es am Sonntag beim Vogelschießen wieder richtig spannend.

Ich glaube alle, die im letzten Jahr dabei waren, werden sich noch lange an das aufregende Ringen um und unter der Vogelstange erinnern. Ganz gewiss unser amtierendes Königspaar Thomas und Annette Bertl, aber auch viele Besucher, Schützen und der Vorstand.

Herzlich gratuliere ich unseren Jubelkönigspaaren.

Vor zehn Jahren regierte Martin Haupt mit seiner Frau Marianne das Schützenvolk.

1979 schoss Wilfried Esterhaus den Rest von der Vogelstange. Zur Königin nahm er Ursula Merhoff. Leider ist Wilfried schon verstorben.

Ebenfalls verstorben sind die Jubelkönige der Jahre 1969, Walter Gräwe, 1959, Paul Wächter und 1949, Willi Pielken.

Auch unserem Silberkönigspaar Frank Bölling und Stefanie Briese, das vor 25 Jahren unsere Bruderschaft regierte, gratuliere ich an dieser Stelle.

Besonders bedanke ich mich bei dem noch amtierenden Königspaar Thomas und Annette Bertl, sowie den Damen und Herren ihres Hofstaates. Ihr habt spontan und mit viel Humor euer Amt ausgefüllt und unsere Bruderschaft im vergangenen Jahr bei vielen Anlässen würdig vertreten. Wir haben mit euch ein tolles Schützenjahr erlebt.

Grüßen möchte ich auch unser Jungschützenkönigspaar Alexander Schüngel und Pia Kaltenbach, das bei vielen Anlässen dabei war.

Herzliche Grüße auch an unser Kinderkönigspaar Benedikt Ostermann und Joline Sasse.

Dank sage ich allen Vorstandsmitgliedern und Schützen  für Ihre tatkräftige Unterstützung und konstruktive Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Verehrte Freunde und Gäste, ich lade Sie und Euch herzlich ein, kommen und erleben Sie mit uns unser diesjähriges Schützenfest. Ich freue mich, Sie und Euch in Schwitten begrüßen zu dürfen.

Benno Petsch
1. Brudermeister




Grußwort des Königspaares

Liebe Schützenfamilie, liebe Freunde und Festgäste,

das Schützenfest unserer Schützenbruderschaft St. Sebastianus Schwitten steht bevor und wird für uns als Königspaar nochmal ein Höhepunkt unserer Regentschaft sein.

Es war für uns ein besonders schönes Jahr als Königspaar, welches wir sehr genossen haben. Wir haben viele Schützenfeste unserer Nachbarbruderschaften besucht und es war uns eine besondere Ehre unsere Bruderschaft dort zu vertreten. Es war eine schöne Erfahrung, die wir mit Stolz in Erinnerung behalten werden.

Für die tolle Unterstützung unserer Familie, besonders unserer Söhne Tim und Niklas, unserer Freunde, der Bruderschaft und natürlich unserem tollen Hofstaat möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Wir zusammen haben dieses Jahr für uns zu einem einzigartigen Schützenjahr gemacht.

Wir freuen uns nun auf ein gutes Schützenfest mit Freunden und vielen Festgästen und freuen uns, wenn wir noch einmal so richtig mit Euch feiern können. Da am Festsonntag unsere Amtszeit enden wird, möchten wir den neuen Königsanwärtern/innen die Daumen drücken, dass auch ihr so ein tolles und unvergessliches Jahr wie wir erleben dürft.

Und nun wünschen wir uns allen ein schönes, harmonisches und fröhliches Schützenfest 2019 in der Mehrzweckhalle Schwitten.

Euer Königspaar

Thomas & Annette